Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Post­ein­gang, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Post|ein|gang

Bedeutungsübersicht

    1. <ohne Plural> (Bürowesen) Eingang (4a) von Post (3)
    2. <meist im Plural> (Bürowesen) eingegangene Postsendung
    3. <Plural selten> (Bürowesen) Menge der (in einem bestimmten Zeitraum) eingegangenen Post (3)
  1. (EDV) Fenster (3) eines E-Mail-Programms, in dem [neu] eingegangene E-Mails angezeigt werden

Synonyme zu Posteingang

Eingang; (Bürowesen) Einlauf

Aussprache

Betonung: Pọsteingang

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Posteingangdie Posteingänge
Genitivdes Posteinganges, Posteingangsder Posteingänge
Dativdem Posteingangden Posteingängen
Akkusativden Posteingangdie Posteingänge

Blättern