Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pos­ta­ment, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pos|ta|ment

Bedeutungsübersicht

Unterbau, Sockel (besonders einer Statue, eines Denkmals, einer Büste, auch einer Säule)

Beispiel

<in übertragener Bedeutung>: jemanden von seinem Postament [herunter]holen, stürzen

Synonyme zu Postament

Fundament, Fuß, Grundmauer, Sockel, Unterbau

Aussprache

Betonung: Postamẹnt

Herkunft

wohl gebildet zu italienisch postare = hinstellen, zu: posto, Posten

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Postamentdie Postamente
Genitivdes Postamentes, Postamentsder Postamente
Dativdem Postamentden Postamenten
Akkusativdas Postamentdie Postamente

Blättern