Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Post, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Post

Bedeutungsübersicht

  1. Dienstleistungsunternehmen zur Beförderung von Briefen, Paketen, Geldsendungen u. a.
  2. Postfiliale
  3. etwas, was von der Post zugestellt worden ist oder von der Post befördert werden soll
  4. (umgangssprachlich) Zustellung von Post
    1. (früher) Postkutsche
    2. (besonders Fachsprache früher) Postbus
  5. (veraltet) Botschaft, Nachricht, Neuigkeit

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Post

Aussprache

Betonung: Pọst 🔉

Herkunft

unter Einfluss von französisch poste < italienisch posta = Poststation < spätlateinisch posita (statio oder mansio) = festgesetzt(er Aufenthaltsort), zu lateinisch positum, Position

Grammatik

die Post; Genitiv: der Post, Plural: die Posten (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativdie Postdie Posten
Genitivder Postder Posten
Dativder Postden Posten
Akkusativdie Postdie Posten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Dienstleistungsunternehmen zur Beförderung von Briefen, Paketen, Geldsendungen u. a.

    Grammatik

    als ®

    Beispiele

    • die Post befördert Briefe und Pakete
    • er ist, arbeitet bei der Post
    • etwas mit der Post, per Post schicken

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    elektronische Post (Übermittlung von Mitteilungen auf elektronischem Weg durch Datenübertragung; nach englisch electronic mail)
  2. Post - Post von innen
    Post von innen - © MEV Verlag, Augsburg
    Postfiliale (b)

    Beispiele

    • wo ist die nächste Post?
    • auf die Post, zur Post gehen
    • etwas zur Post bringen
  3. Post - Paket
    Paket - © Boris Mahler, Berlin
    etwas, was von der Post (1) zugestellt worden ist oder von der Post befördert werden soll

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • ist Post für mich da?
    • die Post geht heute noch ab
    • er trägt in diesem Bezirk die Post aus
    • er bekommt viel Post [von ihr]

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    mit gleicher Post (gleichzeitig aufgegeben, abgeschickt, aber als separate Sendung: mit gleicher Post geht ein Päckchen an dich ab)
  4. Zustellung von Post (3)

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    auf die Post warten
    1. Post - Post vor einem Museum
      Post vor einem Museum - © Bibliographisches Institut, Berlin/Bild und Wort, Literatur- und Medienagentur, Hans-Joachim Rech
      Postkutsche

      Gebrauch

      früher

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      • ab [geht] die Post (umgangssprachlich: unverzüglich geht es los)
      • die Post geht ab (umgangssprachlich: es geht hoch her, herrscht eine ausgelassene Stimmung)
    2. Postbus

      Gebrauch

      besonders Fachsprache früher
  5. Botschaft, Nachricht, Neuigkeit

    Gebrauch

    veraltet

    Beispiel

    ich habe eine gute Post für dich

Blättern