Por­raj­mos, Po­raj­mos, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Porrajmos
Porajmos

Rechtschreibung

Worttrennung
Por|raj|mos, Po|raj|mos

Bedeutung

nationalsozialistischer Völkermord an den europäischen Sinti und Roma

Beispiele
  • der Opfer des Porrajmos gedenken
  • ein Buch über den Porrajmos

Herkunft

Romani por(r)ajmos = Vertilgung, das Verschlingen

Grammatik

der Porrajmos; Genitiv: des Porrajmos (ohne Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.