Po­e­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Poetik

Rechtschreibung

Worttrennung
Po|e|tik

Bedeutungen (2)

  1. Lehre von der Dichtkunst
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiele
    • die Poetik der Klassik, des Manierismus
    • ein Lehrstuhl für Poetik
  2. Lehrbuch der Dichtkunst
    Beispiel
    • der Verfasser einer Poetik

Herkunft

lateinisch poetica < griechisch poiētikḗ (téchnē), zu: poiētikós, poetisch

Grammatik

die Poetik; Genitiv: der Poetik, Plural: die Poetiken

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?