Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Po­cke, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Po|cke

Bedeutungsübersicht

  1. [Eiter]bläschen auf der Haut als Krankheitserscheinung bei Pocken oder nach einer Pockenimpfung
  2. gefährliche Infektionskrankheit, die mit Fieber, Erbrechen und der Bildung von schlecht vernarbenden Eiterbläschen einhergeht; Blattern

Aussprache

Betonung: Pọcke

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch pocke, eigentlich wohl = Schwellung, Blase

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Pockedie Pocken
Genitivder Pockeder Pocken
Dativder Pockeden Pocken
Akkusativdie Pockedie Pocken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [Eiter]bläschen auf der Haut als Krankheitserscheinung bei Pocken oder nach einer Pockenimpfung
  2. gefährliche Infektionskrankheit, die mit Fieber, Erbrechen und der Bildung von schlecht vernarbenden Eiterbläschen einhergeht; Blattern

    Grammatik

    Pluraletantum

    Beispiele

    • [die] Pocken haben
    • gegen Pocken geimpft sein, werden

Blättern