Plu­vi­a­le, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
katholische Kirche
Aussprache:
Betonung
Pluviale

Rechtschreibung

Worttrennung
Plu|vi|a|le

Bedeutung

offenes, ärmelloses liturgisches Obergewand des katholischen Geistlichen

Herkunft

mittellateinisch (pallium) pluviale = Regenmantel, zu lateinisch pluvialis, pluvial

Grammatik

das Pluviale; Genitiv: des Pluviales, Plural: die Pluviale[s]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?