Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pilz, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pilz

Bedeutungsübersicht

  1. [früher als Pflanze angesehener] blatt- und blütenloser, fleischiger Organismus, der meist aus einem schlauch- bis keulenförmigen Stiel und einem flachen oder kugel- bis kegelförmigen Hut besteht
  2. aus schlauchförmigen Fäden bestehender Organismus ohne Blattgrün, der krankheitserregend sein kann oder in gezüchteter Form zur Herstellung von Antibiotika sowie von bestimmten Nahrungs- und Genussmitteln verwendet wird
  3. (umgangssprachlich) Kurzform für: Hautpilz

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Pilz

  • (süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) Schwamm; (bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) Schwammerl; (österreichisch veraltend) Pilzling; (Fachsprache) Fungus; (Biologie) Myzet
  • Hautpilz[erkrankung]; (Medizin) Mykose, Soor

Aussprache

Betonung: Pịlz🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch bülz, büleʒ, althochdeutsch buliʒ < lateinisch boletus = Pilz, besonders Champignon, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Pilzdie Pilze
Genitivdes Pilzesder Pilze
Dativdem Pilzden Pilzen
Akkusativden Pilzdie Pilze

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Pilz
    © MEV Verlag, Augsburg
    [früher als Pflanze angesehener] blatt- und blütenloser, fleischiger Organismus (1 b), der meist aus einem schlauch- bis keulenförmigen Stiel und einem flachen oder kugel- bis kegelförmigen Hut besteht

    Beispiele

    • ein essbarer, giftiger Pilz
    • Pilze suchen, sammeln
    • einen Pilz bestimmen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    wie Pilze aus der Erde/dem [Erd]boden schießen, wachsen (binnen kürzester Zeit in großer Zahl entstehen, in großer Anzahl plötzlich da sein: die Hochhäuser schießen wie Pilze aus der Erde)
  2. Pilz
    © Pfizer, Karlsruhe
    aus schlauchförmigen Fäden bestehender Organismus (1 b) ohne Blattgrün, der krankheitserregend sein kann oder in gezüchteter Form zur Herstellung von Antibiotika sowie von bestimmten Nahrungs- und Genussmitteln verwendet wird
  3. Pilz - Pilz am Nagel des Fußes
    Pilz am Nagel des Fußes - © Luftbildfotograf - Fotolia.com
    Kurzform für: Hautpilz

    Gebrauch

    umgangssprachlich

Blättern