Pi­e­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Pietät
Lautschrift
[pi̯e…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pi|e|tät

Bedeutungen (2)

  1. (besonders in Bezug auf die Gefühle, die religiösen Wertvorstellungen anderer) ehrfürchtiger Respekt, taktvolle Rücksichtnahme
    Herkunft
    lateinisch pietas (Genitiv: pietatis), zu: pius = pflichtbewusst; fromm
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • das gebietet [allein/schon] die Pietät

Grammatik

die Pietät; Genitiv: der Pietät, Plural: die Pietäten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?