Pi­ckel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Pickel
Wörter mit gleicher Schreibung
Pickel (Substantiv, maskulin)
Pickel (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Pi|ckel

Bedeutung

Entzündung in Form einer kleinen, rundlichen oder spitzen [mit Eiter gefüllten] Erhebung auf der Haut

Beispiele
  • Pickel haben
  • einen Pickel ausdrücken
  • einen Pickel austrocknen lassen

Herkunft

mundartliche Nebenform von Pocke

Grammatik

der Pickel; Genitiv: des Pickels, Plural: die Pickel

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?