Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Phi­lis­ter, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Phi|lis|ter

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich abwertend) kleinbürgerlich-engstirniger Mensch; Spießbürger
  2. (Verbindungswesen) im Berufsleben stehender Alter Herr
  3. (Verbindungswesen) Nichtakademiker

Synonyme zu Philister und Philisterin

Biedermann; (abwertend) Kleinbürger, Kleinbürgerin, Spießbürger, Spießbürgerin; (umgangssprachlich abwertend) Spießer, Spießerin; (veraltend abwertend) Pfahlbürger, Pfahlbürgerin

Aussprache

Betonung: Philịster

Herkunft

griechisch Philistieím < hebräisch pĕlištîm = Name eines nicht semitischen Volkes an der Küste Palästinas; in der Studentensprache des 17. Jahrhunderts übertragen von den im Alten Testament als schlimmsten Feinden des auserwählten Volkes Israel geschilderten Philistern auf die Stadtsoldaten und Polizisten als den geschworenen Feinden der Studenten als den »(geistig) Auserwählten«

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Philisterdie Philister
Genitivdes Philistersder Philister
Dativdem Philisterden Philistern
Akkusativden Philisterdie Philister

Blättern