Pfüt­ze, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Pfütze

Rechtschreibung

Worttrennung
Pfüt|ze

Bedeutung

kleinere Ansammlung von Wasser

Beispiele
  • auf dem Hof bildeten sich Pfützen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (verhüllend) der Hund hat in der Küche eine Pfütze gemacht (uriniert)

Herkunft

mittelhochdeutsch pfütze, althochdeutsch p[f]uzza = Wasserloch, Herkunft ungeklärt, vielleicht < lateinisch puteus, Pütt, Pütz

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?