Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pflock, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pflock

Bedeutungsübersicht

unten angespitzter Stock, Stab, Pfahl o. Ä., der in den Boden eingeschlagen wird, damit etwas daran befestigt werden kann

Beispiel

sie befestigten das Zelt an, mit Pflöcken

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

einen Pflock, einige/ein paar Pflöcke zurückstecken müssen (umgangssprachlich: geringere Forderungen, Ansprüche stellen; ursprünglich wohl von einem Pflug gesagt, bei dem die Höhe der Pflugschar mit einem Stellpflock umgestellt werden konnte)

Synonyme zu Pflock

Pfahl, Stab, Stock; (süddeutsch, österreichisch) Stempen

Aussprache

Betonung: Pflọck
Lautschrift: [pflɔk]

Herkunft

mittelhochdeutsch pfloc, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Pflockdie Pflöcke
Genitivdes Pflockes, Pflocksder Pflöcke
Dativdem Pflockden Pflöcken
Akkusativden Pflockdie Pflöcke

Blättern