oder

Pfif­fer­ling, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Pfif|fer|ling
Beispiel
keinen Pfifferling wert sein (umgangssprachlich)

Bedeutung

Info

in Wäldern vorkommender blass- bis dottergelber Pilz mit trichterförmig vertieftem, unregelmäßig gerändertem Hut

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • keinen/nicht einen Pfifferling (umgangssprachlich: kein bisschen, überhaupt nicht[s]: keinen Pfifferling wert sein; keinen Pfifferling für etwas geben; vielleicht weil der Pilz früher sehr häufig zu finden war und deshalb als nicht besonders wertvoll galt)

Synonyme zu Pfifferling

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch pfifferling, pfefferlinc, dafür althochdeutsch phifera, zu Pfeffer; nach dem leicht pfefferähnlichen Geschmack

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Pfifferling die Pfifferlinge
Genitiv des Pfifferlings der Pfifferlinge
Dativ dem Pfifferling den Pfifferlingen
Akkusativ den Pfifferling die Pfifferlinge

Aussprache

Info
Betonung
🔉Pfifferling

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder