Pfef­fer, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Pfef|fer
Beispiel
weißer, schwarzer Pfeffer D 151

Bedeutungen (3)

Info
  1. scharfes Gewürz, das in Form von [un]gemahlenen Pfefferkörnern verwendet wird
    Pfeffer - Verschiedene Pfeffersorten
    Verschiedene Pfeffersorten - © MEV Verlag, Augsburg
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • gemahlener, ganzer Pfeffer
    • grüner (meist in unreifen, noch grünen Körnern eingelegter) Pfeffer
    • schwarzer (dunkler, getrockneter, ungeschälter) Pfeffer
    • weißer (heller, getrockneter, geschälter) Pfeffer
    • das brennt wie Pfeffer
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • Pfeffer und Salz (Textilindustrie: feines, an eine Mischung aus Pfeffer und Salz erinnerndes schwarz-, grau- oder braun-weißes Stoffmuster)
    • hingehen/bleiben, wo der Pfeffer wächst (umgangssprachlich: verschwinden, fernbleiben: der soll bleiben, wo der Pfeffer wächst!; bezogen auf das Herkunftsland des Pfeffers, Indien, das für die Menschen früher in einer fast unerreichbaren Ferne lag)
    • jemandem Pfeffer geben/(derb:) in den Arsch blasen (jemanden zu etwas antreiben)
    • Pfeffer im Hintern/(derb:) Arsch haben (salopp; Hummel)
  2. Schwung; stimulierende Kraft
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • die Sendung hatte keinen Pfeffer
  3. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • roter, spanischer, türkischer o. ä. Pfeffer ([scharfes] Paprikagewürz)

Synonyme zu Pfeffer

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch pfeffer, althochdeutsch pfeffar < lateinisch piper < griechisch péperi, über das Persische < altindisch pippalī = Pfefferkorn

Grammatik

Info

der Pfeffer; Genitiv: des Pfeffers, (Sorten:) Pfeffer

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Pfeffer

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Pfeffer