Peit­sche, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Peitsche
Lautschrift
[ˈpaɪ̯tʃə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Peit|sche

Bedeutung

aus einem längeren biegsamen Stock und einer an dessen einem Ende befestigten Schnur bestehender Gegenstand, der besonders zum Antreiben von [Zug]tieren verwendet wird

Beispiele
  • die Peitsche schwingen
  • die Pferde mit der Peitsche antreiben

Herkunft

spätmittelhochdeutsch (ostmitteldeutsch) pītsche, pīcze, aus dem Slawischen, vgl. polnisch bicz, tschechisch bič

Grammatik

die Peitsche; Genitiv: der Peitsche, Plural: die Peitschen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?