Pau­scha­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Pauschale

Rechtschreibung

Worttrennung
Pau|scha|le

Bedeutung

Geldbetrag, durch den eine Leistung, die sich aus verschiedenen einzelnen Posten zusammensetzt, ohne Spezifizierung abgegolten wird

Herkunft

aus der österreichischen Amtssprache, latinisierte Bildung zu Pausche, Nebenform von Bausch; vgl. veraltet „im Bausch“ = im Ganzen genommen

Grammatik

die Pauschale; Genitiv: der Pauschale, Plural: die Pauschalen, veraltet: das Pauschale; Genitiv: des Pauschales, Plural: die Pauschalien

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Pauschale
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?