Pas­sus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Passus

Rechtschreibung

Worttrennung
Pas|sus

Bedeutung

Abschnitt, Stelle eines Textes

Herkunft

mittellateinisch passus (im Sinne von „Abgemessenes, Umrissenes“) < lateinisch passus, Pass

Grammatik

der Passus; Genitiv: des Passus, Plural: die Passus [ˈpasuːs]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?