Par­tei­en­ver­dros­sen­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Parteienverdrossenheit

Rechtschreibung

Worttrennung
Par|tei|en|ver|dros|sen|heit

Bedeutung

durch Skandale, zweifelhafte Vorkommnisse o. Ä. hervorgerufene große Unzufriedenheit der Bürger mit den politischen Parteien

Grammatik

Singular
Nominativ die Parteienverdrossenheit
Genitiv der Parteienverdrossenheit
Dativ der Parteienverdrossenheit
Akkusativ die Parteienverdrossenheit
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?