Pa­pil­lo­te, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Pa|pil|lo|te

Bedeutungen (2)

Info
  1. Hülle aus herzförmig zugeschnittenem Pergamentpapier, die, mit Öl bestrichen, um kurz zu bratende oder zu grillende Fleisch- oder Fischstücke geschlagen wird
    Herkunft
    französisch papillote, eigentlich = Papier für Bonbons, zu papilloter = schimmern, glitzern, zu: altfranzösisch papillot, Verkleinerungsform von papillon < lateinisch papilio = Schmetterling
    Gebrauch
    Kochkunst
  2. Lockenwickler in Form einer biegsamen Rolle aus Schaumstoff
    Herkunft
    übertragen von Papillote (1)

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Papillotedie Papilloten
Genitivder Papilloteder Papilloten
Dativder Papilloteden Papilloten
Akkusativdie Papillotedie Papilloten

Aussprache

Info
Lautschrift
🔉[…ˈjoːtə]