Pal­li­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Pallium

Rechtschreibung

Worttrennung
Pal|li|um

Bedeutungen (3)

  1. über dem Messgewand getragenes weißes Band mit sechs schwarzen Kreuzen als päpstliches und erzbischöfliches Insigne
    Gebrauch
    katholische Kirche
    1. (im Mittelalter) [bei der Krönung getragener] Mantel der Könige und Kaiser
    2. (im antiken Rom) mantelartiger Umhang der Männer
  2. Gebrauch
    Biologie

Herkunft

lateinisch pallium = weiter Mantel

Grammatik

das Pallium; Genitiv: des Palliums, Plural: die Pallien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?