Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Over­kill, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Over|kill

Bedeutungsübersicht

  1. (Militär) Situation, in der Staaten mehr Waffen (besonders Atomwaffen) besitzen, als nötig wären, um den Gegner zu vernichten
  2. (umgangssprachlich) Überangebot, Überversorgung

Synonyme zu Overkill

Übermaß; Mehr, Plus, Überfülle, Überhang, Überreichtum, Überschuss, verschwenderische Fülle, Zuviel; (gehoben) Unmaß; (bildungssprachlich) Hypertrophie, Redundanz; (emotional verstärkend) Unmenge, Unzahl; (umgangssprachlich emotional verstärkend) Unmasse

Aussprache

Lautschrift: [ˈɔʊ̯vɐkɪl] 🔉

Herkunft

englisch overkill, aus: over = über, darüber hinaus und to kill = töten, eigentlich = mehr als einmal töten

Grammatik

 Singular
Nominativder Overkill
Genitivdes Overkill, Overkills
Dativdem Overkill
Akkusativden Overkill

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Situation, in der Staaten mehr Waffen (besonders Atomwaffen) besitzen, als nötig wären, um den Gegner zu vernichten

    Gebrauch

    Militär

  2. Überangebot, Überversorgung

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • wir lernen, mit dem digitalen Overkill umzugehen
    • zwei Dutzend lokale TV-Stationen sorgten für einen medialen Overkill

Blättern