Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Or­na­ment, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Kunst
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Or|na|ment

Bedeutungsübersicht

(skulptierte, eingelegte, gemalte o. ä.) Verzierung eines Gegenstandes mit meist geometrischen oder pflanzlichen Motiven

Beispiel

Ornamente aus Silberdraht

Synonyme zu Ornament

Dekor, Dessin, [Gold]muster, Rankenmuster, Schmuck, Verzierung, Zierde; (gehoben) Zierrat; (bildende Kunst) Arabeske

Aussprache

Betonung: Ornamẹnt🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch ornamentum < lateinisch ornamentum = Ausrüstung; Schmuck, Zierde, zu: ornare = ausrüsten; schmücken

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Ornamentdie Ornamente
Genitivdes Ornamentes, Ornamentsder Ornamente
Dativdem Ornamentden Ornamenten
Akkusativdas Ornamentdie Ornamente

Blättern