Ord­nungs­ruf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ordnungsruf
Lautschrift
[ˈɔrdnʊŋsruːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ord|nungs|ruf

Bedeutung

offizielle Ermahnung zur Disziplin, Zurechtweisung eines Versammlungsteilnehmers durch den Vorsitzenden

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Ordnungsruf die Ordnungsrufe
Genitiv des Ordnungsrufes, Ordnungsrufs der Ordnungsrufe
Dativ dem Ordnungsruf den Ordnungsrufen
Akkusativ den Ordnungsruf die Ordnungsrufe
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?