Or­ches­ter, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ɔrˈkɛstɐ]
auch, besonders österreichisch:
[ɔrˈçɛstɐ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Or|ches|ter

Bedeutungen (2)

  1. größeres Ensemble (1a) aus Instrumentalisten, in dem bestimmte Instrumente mehrfach besetzt sind und das unter der Leitung eines Dirigenten spielt
    Beispiele
    • ein großes Orchester
    • das Orchester spielt in voller Besetzung
    • ein Orchester dirigieren
    • die Mitglieder eines Orchesters
    • Werke für Orchester (Orchesterbesetzung) schreiben
  2. Orchester - Orchester und Bühne
    Orchester und Bühne - © shutterstock.com/Narcis Parfenti

Herkunft

italienisch orchestra, französisch orchestre < lateinisch orchestra = für die Senatoren bestimmter Ehrenplatz vorn im Theater; Erhöhung auf der Vorderbühne, auf der die Musiker und Tänzer auftreten < griechisch orchḗstra = Orchestra (a), eigentlich = Tanzplatz, zu: orcheĩsthai = tanzen, hüpfen, springen

Grammatik

das Orchester; Genitiv: des Orchesters, Plural: die Orchester

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Orchester
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?