On­cho­zer­ko­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Onchozerkose
Lautschrift
🔉[ɔnço…]

Rechtschreibung

Worttrennung
On|cho|zer|ko|se

Bedeutung

Krankheit, die durch einen Wurm ausgelöst wird, der durch den Stich einer infizierten afrikanischen Kriebelmücke übertragen wird und dann ins Auge wandert, was zur Erblindung und später meist zum Tode führt; Flussblindheit

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die Onchozerkose; Genitiv: der Onchozerkose, Plural: die Onchozerkosen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?