Ok­tan, chemisch fachsprachlich Oc­tan, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Oktan
Octan

Rechtschreibung

Worttrennung
Ok|tan, Oc|tan

Bedeutungen (2)

  1. in verschiedenen Isomeren als farblose, leicht brennbare Flüssigkeit im Erdöl und im Benzin enthaltener Kohlenwasserstoff
  2. dient der Angabe der Oktanzahl
    Gebrauch
    Kfz-Technik
    Grammatik
    ungebeugt nach Zahlenangaben
    Beispiel
    • der Motor braucht [ein Benzin von] mindestens 95 Oktan

Herkunft

zu lateinisch octo = acht; im Molekül sind jeweils acht Kohlenstoffatome gebunden

Grammatik

das Oktan; Genitiv: des Oktans, Plural: die Oktane

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?