Of­fert­le­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
österreichisch, schweizerisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Offertlegung

Rechtschreibung

Worttrennung
Of|fert|le|gung

Bedeutung

Vorlage eines schriftlichen [Kauf]angebots

Beispiel
  • gestern lief die Frist für die Offertlegung ab

Grammatik

die Offertlegung; Genitiv: der Offertlegung, Plural: die Offertlegungen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?