Of­fen­le­gungs­pflicht, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Bankwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Offenlegungspflicht

Rechtschreibung

Worttrennung
Of|fen|le|gungs|pflicht

Bedeutung

für Kreditinstitute gesetzlich festgelegte Pflicht, bei Gewährung von Krediten, die eine bestimmte Summe überschreiten, vom Kreditnehmer die Offenlegung seiner wirtschaftlichen Verhältnisse zu verlangen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?