Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Of­fen­ba­rungs­eid, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Rechtssprache veraltet, noch umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Of|fen|ba|rungs|eid

Bedeutungsübersicht

Eid, mit dem ein Schuldner [auf Verlangen des Gläubigers] erklärt, seine Vermögensverhältnisse wahrheitsgemäß dargelegt zu haben und nicht in der Lage zu sein, seiner Zahlungspflicht nachzukommen; eidesstattliche Versicherung

Aussprache

Betonung: Offenbarungseid

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Offenbarungseiddie Offenbarungseide
Genitivdes Offenbarungseides, Offenbarungseidsder Offenbarungseide
Dativdem Offenbarungseidden Offenbarungseiden
Akkusativden Offenbarungseiddie Offenbarungseide

Blättern