Ob­rig­keits­den­ken, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Obrigkeitsdenken
Lautschrift
[ˈoːbrɪçkaɪ̯tsdɛŋkn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ob|rig|keits|den|ken

Bedeutung

Denkweise, die eine Obrigkeit kritiklos anerkennt

Grammatik

Singular
Nominativ das Obrigkeitsdenken
Genitiv des Obrigkeitsdenkens
Dativ dem Obrigkeitsdenken
Akkusativ das Obrigkeitsdenken
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?