Null­zins­po­li­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft, Bankwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Nullzinspolitik

Rechtschreibung

Worttrennung
Null|zins|po|li|tik

Bedeutung

Geldpolitik, die durch sehr niedrige Kreditzinsen (bis 0 Prozent; Nullzins) die Geldmenge erhöht, um damit unter anderem eine Deflation (1) zu verhindern

Beispiele
  • an der Nullzinspolitik festhalten
  • die Nullzinspolitik kritisieren, infrage stellen

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?