Not­na­gel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Notnagel

Rechtschreibung

Worttrennung
Not|na|gel

Bedeutung

jemand, etwas, mit dem man [aufgrund einer Notlage] (anstelle eines anderen, eigentlich für eine bestimmte Tätigkeit o. Ä. Vorgesehenen) vorliebnimmt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?