Not­fall­seel­sor­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Notfallseelsorge

Rechtschreibung

Worttrennung
Not|fall|seel|sor|ge

Bedeutung

seelsorgerische Betreuung von Personen, die einem traumatisierenden Ereignis ausgesetzt waren

Beispiele
  • die Notfallseelsorge wird von den christlichen Kirchen meist ehrenamtlich organisiert
  • in der Notfallseelsorge tätig sein
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar