Noc­turne, das oder die

Wortart:
Substantiv, Neutrum, oder Substantiv, feminin
Gebrauch:
Musik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[nɔkˈtʏrn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Noc|turne

Bedeutungen (2)

  1. elegisches oder träumerisches Charakterstück

Herkunft

französisch nocturne, eigentlich = nächtlich < lateinisch nocturnus, Notturno

Grammatik

das Nocturne; Genitiv: des Nocturnes, Plural: die Nocturnes oder die Nocturne; Genitiv: der Nocturne, Plural: die Nocturnes

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?