No­bis­krug, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Gebrauch INFO
Volkskunde
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
No|bis|krug

Bedeutung

Info

Hölle

Synonyme zu Nobiskrug

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch nobiskrōch, wahrscheinlich aus gaunersprachlich (für lateinisch non) = nicht(s), nein (in Zusammensetzungen von Minderwertigem) und Krug (2); zunächst = schlechtes (an einer Gemarkungsgrenze gelegenes) Gasthaus, dann = (letzte) Herberge am Ende des Lebensweges

Grammatik

Info

der Nobiskrug; Genitiv: des Nobiskrug[e]s, Plural: die Nobiskrüge

Aussprache

Info
Betonung
Nobiskrug