No-go-Area, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
besonders Politik, Militär
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈnɔʊ̯(ˈ)ɡɔʊ̯ʔɛə̯riə]

Rechtschreibung

Worttrennung
No-go-Area

Bedeutung

Stadtteil, Bezirk (1a), in dem es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen kommt und wo die öffentliche Sicherheit nicht gewährleistet ist

Beispiel
  • das Stadtviertel gilt unter den Streifenpolizisten als No-go-Area

Herkunft

englisch no-go area, aus no-go = verboten, tabu und area = Gebiet, Gegend

Grammatik

die No-go-Area; Genitiv: der No-go-Area, Plural: die No-go-Areas

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?