Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Nie­der­gang, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Nie|der|gang

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben) Untergang, Verfall
  2. (Seemannssprache) [schmale, steile] Treppe auf einem Schiff

Synonyme zu Niedergang

Abstieg, Fall, Untergang, Verfall, Zerfall, Zerrüttung, Zusammenbruch

Aussprache

Betonung: Niedergang
Lautschrift: [ˈniːdɐɡaŋ]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Niedergangdie Niedergänge
Genitivdes Niederganges, Niedergangsder Niedergänge
Dativdem Niedergangden Niedergängen
Akkusativden Niedergangdie Niedergänge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Untergang, Verfall

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    der Niedergang des Römischen Reiches
  2. [schmale, steile] Treppe auf einem Schiff

    Gebrauch

    Seemannssprache

Blättern