Netz­po­li­ti­ke­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
Netzpolitikerin

Rechtschreibung

Worttrennung
Netz|po|li|ti|ke|rin

Bedeutung

Politikerin, die sich besonders oder ausschließlich mit Netzpolitik befasst

Beispiele
  • eine profilierte, erfahrene Netzpolitikerin
  • ein Treffen von Netzpolitikerinnen mehrerer Parteien

Grammatik

die Netzpolitikerin; Genitiv: der Netzpolitikerin, Plural: die Netzpolitikerinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?