Netz­ab­de­ckung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Telefonie
Aussprache:
Betonung
Netzabdeckung

Rechtschreibung

Worttrennung
Netz|ab|de|ckung

Bedeutung

Verfügbarkeit von Mobilfunknetzen [an einem Ort, in einer Gegend]

Beispiele
  • verlässliche Netzabdeckungen von 5G (Verfügbarkeit des 5G-Netzes)
  • eine mangelhafte Netzabdeckung beklagen

Grammatik

die Netzabdeckung; Genitiv: der Netzabdeckung, Plural: die Netzabdeckungen (Plural selten)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?