Nerf­ling, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Nerfling

Rechtschreibung

Worttrennung
Nerf|ling

Bedeutung

ein Fisch

Herkunft

zu: Örfling (Nebenform von Orfe), gebildet durch Voranstellung des -n des unbestimmten Artikels („ein Örfling“)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?