Neo­ko­mi­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Geologie
Aussprache:
Betonung
Neokomium

Rechtschreibung

Worttrennung
Neo|ko|mi|um
Verwandte Form
Neokom

Bedeutung

die vier älteren Stufen der unteren Kreide (3)

Herkunft

nach Neocomium, dem latinisierten Namen von Neuenburg (Schweiz)

Grammatik

das Neokomium; Genitiv: des Neokomiums

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?