Nau­sea, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Nausea
Lautschrift
🔉[naʊ̯ˈzeːa]
auch:
🔉[ˈnaʊ̯zea]

Rechtschreibung

Worttrennung
Nau|sea

Bedeutung

Übelkeit, Brechreiz, vor allem im Zusammenhang mit einer Narkose oder Kinetose; Seekrankheit

Herkunft

griechisch-lateinisch

Grammatik

Singular
Nominativ die Nausea
Genitiv der Nausea
Dativ der Nausea
Akkusativ die Nausea
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?