Na­si­rä­er, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Nasiräer

Rechtschreibung

Worttrennung
Na|si|rä|er

Bedeutung

(im Alten Testament) Israelit, der ein besonderes Gelübde der Enthaltsamkeit abgelegt hat (4. Mose 6)

Herkunft

hebräisch-griechisch

Grammatik

der Nasiräer; Genitiv: des Nasiräers, Plural: die Nasiräer

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?