Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Nar­zis­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Nar|zis|se

Bedeutungsübersicht

Narzisse
© Bibliographisches Institut, Berlin
im Frühling blühende Blume mit langen, schmalen Blättern und meist glockenförmigen, großen, duftenden, gelben oder weißen Blüten auf hohen Stielen

Synonyme zu Narzisse

Osterglocke; (volkstümlich) Osterblume

Aussprache

Betonung: Narzịsse
Lautschrift: [narˈtsɪsə]

Herkunft

lateinisch narcissus < griechisch nárkissos, wahrscheinlich volksetymologisch angelehnt an nárkē (Narkose) wegen des starken, betäubenden Duftes

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Narzissedie Narzissen
Genitivder Narzisseder Narzissen
Dativder Narzisseden Narzissen
Akkusativdie Narzissedie Narzissen

Blättern