Na­in

Wortart:
Substantiv, Neutrum (Eigenname)
Gebrauch:
ökumenisch
Aussprache:
Betonung
Nain
Wort mit gleicher Schreibung
Nain (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Na|in
Verwandte Form
Naim

Bedeutung

biblischer Ort in Galiläa

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?