Nacht­le­ben, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Nachtleben
Lautschrift
[ˈnaxtleːbn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Nacht|le|ben

Bedeutungen (2)

  1. nächtlicher Vergnügungsbetrieb (1) in einem Ort, besonders einer Großstadt
    Beispiel
    • das Pariser Nachtleben
  2. Vergnügungen, denen jemand während der Nacht nachgeht
    Gebrauch
    meist scherzhaft
    Beispiel
    • ein anstrengendes Nachtleben haben

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?