Nach­schub, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Gebrauch INFO
Militär
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Nach|schub

Bedeutungen (2)

Info
  1. das Versorgen von Truppen, besonders an der Front, mit neuem Material
    Beispiele
    • Nachschub an Munition
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 bei der Party war er für den Nachschub an alkoholischen Getränken verantwortlich
  2. neues Material, mit dem Truppen, besonders an der Front, versorgt werden
    Beispiel
    • Nachschub anfordern

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch nāchschup

Grammatik

Info

Plural selten

SingularPlural
Nominativder Nachschubdie Nachschübe
Genitivdes Nachschubes, Nachschubsder Nachschübe
Dativdem Nachschubden Nachschüben
Akkusativden Nachschubdie Nachschübe

Aussprache

Info
Betonung
Nachschub
Lautschrift
[ˈnaːxʃuːp]