Nach­gang

Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Nachgang

Rechtschreibung

Worttrennung
Nach|gang

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • im Nachgang (Amtssprache: als Nachtrag: die Genehmigung erfolgte erst im Nachgang)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1973 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?