Mu­zin, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Biologie, Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Muzin

Rechtschreibung

Worttrennung
Mu|zin

Bedeutung

Schleimstoff (makromolekulare Glykoproteine), der von Hautdrüsen oder Schleimhäuten abgesondert wird

Herkunft

lateinisch-neulateinisch

Grammatik

das Muzin; Genitiv: des Muzins, Plural: die Muzine (meist im Plural)

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?